Babymassage

Babymassage ist kein Trend. Vielmehr ist sie eine alte Kunst.

Sie trägt dazu bei, dass Sie die individuelle, nonverbale Sprache Ihres Babys

verstehen und liebevoll darauf reagieren können.

” Vimala Schneider McClure “

 

Der Kurs findet in 4 Einheiten à 60-90 Minuten

in wöchentlichem Rhythmus statt. Du erlernst die Massagetechniken in einer

Kleingruppe von max. 4 Teilnehmern. Der Kurs eignet sich für Babys ab 4 Wochen bis zum Krabbelalter. Papis sind herzlich willkommen.

Babymassage ist keine Therapie und ersetzt diese auch nicht. Die Massage

kann nur als Unterstützung betrachtet werden.

KURSINHALT

  • Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern
  • Entspannungstechniken für Dich und Dein Baby
  • Spezielle Massagegriffe bei Koliken und Verdauungsbeschwerden
  • Ganzkörpermassage
  • Signale des Babys erkennen und deuten
  • Geschichte der Babymassage

 

VORTEILE

  • Förderung der Eltern-Kind-Beziehung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Harmonisierung des Kreislaufs und des Stoffwechsels
  • Gesunde Entwicklung der Haut, der Gelenke und der Muskulatur
  • Besseres Körperbewusstsein
  • Förderung der körperlichen und seelischen Entwicklung
  • Linderung von Koliken und Verdauungsbeschwerden
  • Methode mit dem Baby zu kommunizieren
  • Unterstützung bei Frühgeburten und Kindern mit besonderen Bedürfnissen
  • Sicherheit im Umgang mit dem Baby
  • Verbesserung des Schlafverhaltens
  • Entspannung von Eltern und Baby

 

KOSTEN

Gruppenkurs: Fr. 180.00 

4 Einheiten inkl. Kursunterlagen, Massageöl und Erfrischungen.

Bitte beachten: Einige Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten.

 

Einzelkurs: Fr. 200.00

für 2 Einheiten inkl. Kursunterlagen und Massageöl, exkl. Fahrkosten falls der Kurs bei dir zu Hause stattfindet.

Möchtest du lieber einen Einzelkurs besuchen bei dem wir ganz auf dich und dein Baby eingehen können?

Erfahrungsgemäss reichen dafür 2-3 Stunden aus.